Ostseebad Binz

Binz, das größte Seebad der Insel Rügen, flankiert von den weitläufigen Waldgebieten der Schmalen Heide und der Granitz, schmiegt sich im Westen an das schilfumsäumte Ufer des Schmachter Sees, während es im Osten der Ostsee zugewandt ist.

Wie in keinem anderen Seebad der Insel zeigt sich in Binz die Bäderarchitektur mit den ihr typischen verspielten Ornamenten an den Villen, Türmchen und Erkern. Aufgereiht wie eine Perlenkette zieren diese Prachtbauten die 3,2 km lange Strandpromenade.

Buntes Menschengewimmel, frischer Seewind, Strandrummel – der Kurort Binz ist ein Magnet für Erholungsbedürftige, Sportler, Badelustige und Sonnenhungrige.

Hier genießt der Gast ein bisschen städtisches Flair und die berühmte Strandpromenade mit ihren wunderschön restaurierten Villen, die heute zum größten Teil Ferienwohnungen und Hotels beherbergen. Man spürt erneut den Luxus, der Binz bereits zu Anfang seiner Karriere als Badeort auszeichnete. Unsere beiden strandnah gelegenen Villen Ravensberg und Ahlbeck bieten Ihnen großzügige Ferienwohnungen mit jeglichem Komfort für die schönsten Tage im Jahr.

Die Natur in den Seebädern der Insel Rügen ist schon fantastisch. In Binz vereint sich im Grunde genommen alles, was die Natur zu schenken vermag. Die abwechslungsreiche Landschaft hier besteht aus einer großen offenen Bucht mit einem kilometerlangen feinen Sandstrand. Geschützt durch ein Steilufer ist das Wasser hier ist sanft abfallend und die Dünen und die sich anschließenden Wälder aus Buchen und Kiefern sind ausgedehnt. Es erwartet Sie eine vielseitige, traumhafte Landschaft, die sich positiv auf Körper und Gemüt auswirkt.