Villa Ravensberg - Appartement Halbinsel Mönchgut


für 2 bis 4 Personen geeignet

Die Villa Ravensberg mit dem Appartement Mönchgut befindet sich in der Putbuser Straße, an der einige der ältesten Binzer Bäderstilvillen stehen.

Viel Luft zum Atmen lassen Ihnen die hohen, großzügigen Räume dieser Ferienwohnung.
Sie genießen das Frühstück oder Abendbrot in der hellen Loggia, schmökern hier auf dem bequemen Sofa in Ihrer Ferienlektüre oder lassen sich von den stolzen Buchen der Granitz zu einem Spaziergang verlocken.
An warmen, sonnigen Tagen genießen Sie Ihre Zeit auf dem Balkon mit Blick in einen schönen Garten und auf die mächtigen Bäume des Kurparks.
Auf dieser ruhigen Seite liegt auch das geräumige Schlafzimmer. Dort können Sie sich in entspanntem Schlaf erholen, oft begleitet Sie dabei auch das Rauschen der Ostseewellen.
Zum gemütlichen Schwatzen, Spielen oder einfach nur Chillen bieten sich genug Möglichkeiten im Wohnbereich, an den sich die Küchenzeile anschließt.
Bei einer Aufbettung kann die Loggia mit der ausziehbaren Doppelcouch durch einen Vorhang  abgetrennt werden.

Zu Fuß sind es nur wenige Minuten ins Zentrum mit der belebten Hauptstraße, auf die Promenade und zum feinsandigen Ostseestrand.

Der Name "Mönchgut" bezeichnet die Halbinsel im Südosten Rügens, auf der die Mönche von Eldena bei Greifswald seit dem 14.Jahrhundert unabhängig gelebt und gewirtschaftet haben. In der Abgeschiedenheit haben sie eine eigene Kultur entwickelt, deren Traditionen bis heute gepflegt werden.

Annehmlichkeiten dieses Appartements


- 1. Obergeschoss, 62 m² Wohnfläche
- Wohnzimmer mit geschlossener Loggia
- Schlafzimmer mit Doppelbett und Balkon
- Loggia mit gemütlichem Schlafsofa für 2 Personen (Aufbettung)
- hochwertige, voll ausgestattete Küchenzeile (E-Herd mit Backofen, Geschirrspüler, Mikrowelle), Nespressomaschine
- Bad mit Dusche, WC
- Fußboden- heizung in allen Zimmern
- Kabel-TV, DVD und CD Player
- Internetanschluss
- ein kleiner Hund - separater Eingang über eine Gittertreppe


Bilder vom Appartement